Catrice // Denim Divine LE

Hallo ihr Lieben,

ich war etwas überrascht als ich gestern in der Stadt war und in meinem Müller schon den Aufsteller für die Catrice Denim Divine LE gefunden hatte. Ich hatte diese LE noch gar nicht auf dem Schirm, schließlich ist sie erst ab Mitte April verfügbar.

catrice-denim-divine-dark-denim-blue-nail-lacquer-bottleswatch

Zwischen all den schön anzusehenden Produkten hat mich aber nur der Nagellack in Dark Denim Blue angesprochen. Der Lack sieht mit der goldenen Kappe einfach unglaublich schick und edel aus. Der Pinsel ist rund und breit und eignet sich hervorragend zum Lackieren.

Der Lack deckt in zwei Schichten und trocknet recht zügig. Die Farbe ist auf den Nägeln ein schönes dunkles Graublau. Es geht eher in Richtung Anthrazit. Ich finde die Farbe sehr schön, weil sie zwar dunkel, aber nicht so hart wie schwarz ist. Wie eine ladylike Version von dunklen Nägeln.

catrice-denim-divine-dark-denim-blue-nail-lacquer-swatch

Was ja meiner Meinung nach immer sehr gut zusammen passt, sind Dunkel und metallisch. Also wurde noch mit Gold gestampt. Ein schönes filigranes geometrisches Muster von der Moyou Enchanted 16. Ich bin ganz verliebt in diese Stampingschablone. Am Montag könnt ihr euch schon auf den nächsten Beitrag mit ihr freuen. ♥

catrice-denim-divine-dark-denim-blue-nail-lacquer-stamping-moyou-enchanted-16

Ich wollte gern noch das Design mattieren. Das ist mir nur solala gelungen – ich brauche dringend einen neuen Mattlack, meiner ist nicht mehr richtig matt. So ein Finish steht der Farbe aber auch gut.

Gefällt euch Dark Denim Blue? Habt ihr die LE schon gesehen?

Unterschrift Vola

Advertisements

8 Gedanken zu “Catrice // Denim Divine LE

  1. Sieht toll aus! Kurz und dunkel lackiert mag ich meine Nägel am liebsten. Das geometrische Design in Silber dazu ist der Wahnsinn, ich befürchte aber, dass ich dieses „Schablonending“ in diesem Leben nicht mehr gebacken bekomme ;) Ich bin schon immer froh, wenn ich die rechte Hand halbwegs sauber lackiert bekomme.
    Und: Du hast eine wirklich wunderschöne Nagelform!

    Gefällt mir

    1. Stamping ist tatsächlich gar nicht soooooo schwierig. Ich habe am Anfang sehr viele YouTube Videos geguckt, um grundsätzlich zu verstehen wie es geht. Mit viel Übung habe ich dann irgendwann mein erstes Design auf den Stempel und dann auf die Nägel bekommen. Ich war stolz wie Bolle und konnte nicht mehr aufhören. Und dann klappt’s auch.
      Ui Danke. Ich bin auch grad sehr glücklich mit ihr.

      Gefällt mir

  2. Gestern erst habe ich den Aufsteller gesehen und dieser Lack war auch erste, der mir sofort ins Auge gefallen ist. Dein Stamping passt so herrlich dazu … :-)

    Gefällt mir

Lass mir doch einen Kommentar da.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s